Mittwoch, 26. März 2014

Grubmil an der Lahn

Ich sage ja nicht, dass jemand ungeeignet ist für den Job des Bischofs, bloß weil er ein 48m² großes Schlafzimmer zu brauchen meint (das ist größer als meine Wohnung!)... oder vielleicht doch? Hmm...

Ich bin gespannt ob, nachdem wir das Spielchen schon mit den Dienstwagen hatten, nun alle Bischöfe die Quadratmeterzahlen ihrer Schlaf- und Badezimmer öffentlich machen... Das wäre doch mal sinnvoller Journalismus! Denn wir haben ja sonst keine Sorgen.

Der Nachfolger von TvE tut mir jetzt schon Leid. Der wirds wahrscheinlich dem Mann am Tiber nachtun und in ein kleines Zimmerchen im Gästehaus auf der anderen Straßenseite ziehen.

Der Administrator, der unter Umgehung des Domkapitels von Außerhalb herangezogen wurde, wird in den nächsten Jahren viel auszumisten haben.

Kommentare:

  1. Bezüglich m²-Werte habe ich mal herausgesucht, wie es im Pfarrhaus zugeht:
    -> http://kikreukreu.blogspot.de/2013/10/wir-bauen-uns-ein-pfarrhaus.html

    AntwortenLöschen
  2. 48 Kubikmeter ist nicht wirklich viel (((-; soll wohl Quadratmeter heißen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Meinungen, (sinnvolles) Feedback und Hinweise aller Art. Fragen sind auch immer willkommen, eine Garantie ihrer Beantwortung kann ich freilich nicht geben. Nonsens (z.B. Verschwörungstheorien, atheistisches Geblubber und Esoterik) wird gelöscht. Trolle finden hier keine Nahrung.