Dienstag, 1. Mai 2012

KatholikentagsKuriositäten 4

Eines der bedenklichsten Phänomene bei diesem Katholikentag scheint mir zu sein, dass nahezu jeder Wortgottesdienst und jede Heilige Messe einen "Titel" oder ein "Thema" hat. Die Bandbreite offenbart alles, nur keine Grenzen der Banalität. Es ist für mich völlig unbegreiflich, wie man eine Eucharistiefeier überhaupt unter ein Thema stellen kann, erst recht eines, das nicht Gott selbst und seine Sakramenten betrifft.
Eine erstaunliche Abkehr (ein Aufbruch?) vom Wesen der Heiligen Messe (die übrigens im Programmheft nie so genannt wird) bricht sich Bahn, wenn man auf Seite 40 gleich dreimal hinter einander Eucharistiefeiern mit merkwürdigen "Titeln" findet (alles Freitags, 12:30, verschiedene Kirchen):

Eucharistiefeier
Vision (im)possible!
Eucharistiefeier
Familiengottesdienst Abenteuerland
Eucharistiefeier
Großsekte oder Kirche im Aufbruch?

Das Erste ist nur peinlich. Das Zweite ziemlich abgedreht und Nummer drei wäre als Titel für einen Vortrag oder eine Podiumsdiskussion sicherlich besser geeignet... Familiengottesdienste mögen ja vllt. ihren Sinn haben (obzwar ich nicht glaube, dass Anbiederung und "let's dumb down the whole thing" der richtige Weg sind, um Kinder für das Mysterium unseres Gottes zu begesitern). Aber sowas? Was zum Henker soll das? Reicht es nicht, das Gedächtnis des Lebens, Leidens, Sterbens und Auferstehens unseres Herrn und dessen reale Vergegenwärtigung zu feiern?

Der Lichtblick: Schon sehr bald kräht kein Hahn mehr danach... diese verirrung hat eine extrem niedrige Halbwertszeit und einen dazu umgekehrt proportionalen Ernüchterungsfaktor. Die Liturgie der Kirche hingegen, die ja nur Anteilnahme an der himmlischen Liturgie bei Gott ist, ist eine Institution für die Ewigkeit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über Meinungen, (sinnvolles) Feedback und Hinweise aller Art. Fragen sind auch immer willkommen, eine Garantie ihrer Beantwortung kann ich freilich nicht geben. Nonsens (z.B. Verschwörungstheorien, atheistisches Geblubber und Esoterik) wird gelöscht. Trolle finden hier keine Nahrung.